»Black Clover«: Dt. Synchro-Clip zu Yuno veröffentlicht

Nicht mehr lange, denn Ende des Monats veröffentlicht das Berliner Anime-Label KAZÉ Anime hierzulande das erste Volume der Anime-Serie Black Clover. Passend dazu veröffentlichte KAZÉ einen (ersten) deutschen Synchro-Clip zu Yuno, der von Jannik Endemann vertont wird (siehe unten).

Das erste Volume, mit den ersten zehn Episoden, erscheint voraussichtlich am 29. März dieses Jahres mit deutscher und japanischer Sprachausgabe in einem Digipack auf DVD und Blu-ray. Als Extra gibt es Bonusclips, ein 24-seitiges Booklet, 16-seitiges Artbook und das Clean-Opening sowie -Ending. Die weiteren Volumes folgen im Abstand von jeweils zwei Monaten.

Die derzeit noch anlaufende Anime-Serie wird im Studio Pierrot unter der Regie von Tatsuya Yoshihara animiert. Der Streaming-Dienst Crunchyroll bietet Black Clover im Originalton mit deutschen Untertiteln als Simulcast an.

Für die deutsche Umsetzung von Black Clover hat KAZÉ Anime die Berliner Oxygen Sound Studios beauftragt, wobei Jasmin Arnoldt die Dialogregie übernimmt.

Alle Volumes jetzt bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 4 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 5 (DVD | Blu-ray)


Darum geht es in Black Clover:

Asta und Yuno wurden einst gemeinsam bei einer Kirche ausgesetzt. Von Kindertagen an waren die beiden unzertrennlich, doch es entstand auch eine Rivalität. Einer von ihnen soll der nächste Zauberkönig werden, dass schworen sie sich und so war ihr Ziel klar. Während Yuno sich als Genie in den magischen Künsten entpuppte, war Asta unfähig, Zauber zu nutzen und er trainierte zum Ausgleich seinen Körper. Als Yuno ein mysteriöses Grimoire erhält, auf dem statt dem üblichen dreiblättrigen Kleeblatt ein vierblättriges abgebildet ist, und kurz darauf in große Gefahr gerät, offenbart sich auf einmal Astas wahre Kraft. Er erlangt das „Black Clover“-Grimoire der Anti-Magie. Mit demselben Ziel vor Augen, begeben sich die beiden Freunde und Rivalen auf die Reise. (Quelle: aniSearch.de)


Quelle:  KAZÉ Anime

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.