»Goblin Slayer« bald im Free-TV

Heute gab der Free-TV Sender ProSieben MAXX bekannt, dass man sich die TV-Rechte der 13-teiligen Anime-Serie Goblin Slayer gesichert hat und schon bald mit der TV-Ausstrahlung beginnen wird.

Somit beginnt die deutsche TV-Premiere der Anime-Serie am 22. März 2019 und wird jeden Freitag um 22:30 Uhr im Rahmen der Anime-Night zu sehen sein. Alle Episoden werden dabei komplett unzensiert und mit deutscher Synchronisation, die derzeit in den Oxygen Sound Studios in Berlin entsteht, ausgestrahlt. Ursprünglich sicherte sich das noch junge Anime-Label AniMoon Publishing die Rechte an der Serie wird wird diese hierzulande auf DVD und Blu-ray veröffentlichen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ProSieben MAXX (@prosiebenmaxx) am

Das erste Volume erscheint voraussichtlich am 29. März 2019 mit deutscher und japanischer Sprachausgabe. Die weiteren Volumes folgen im Abstand von jeweils zwei Monaten. Auf Wakanim stehen alle Folgen in der OmU-Fassung  auf Abruf bereit.


Darum geht es in Goblin Slayer:

Eine junge Priesterin möchte professionelle Abenteurerin werden, um ihrer Welt, die von Monstern geplagt wird, nützlich zu sein. Schnell schließt sie sich einer unerfahrenen Gruppe an, die eine Mission zur Vertreibung von Goblins annimmt. Diese Monster-Art wird im ganzen Land als tabulose Räuber gefürchtet, die Männer töten und Frauen schänden. Die Gruppe findet sich dabei schnell in einem grauenhaften Albtraum wieder. Glücklicherweise kommt der Priesterin ein weiterer Abenteurer zur Hilfe: Der Goblin Slayer. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle Goblins auszurotten – koste es was es wolle. So schließt sie sich ihm an, auf dem langen Weg zum Ende aller Goblins.


Quelle:  ProSieben MAXX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.