KAZÉ Anime lizenziert Anime-Kurzfilme von Regisseur Hiroyasu Ishida

Gestern gab das Anime-Label KAZÉ Anime im Newsletter bekannt, dass man sich die Lizenz an den Kurzfilmen des Regisseurs Hiroyasu Ishida gesichert hat und diese im Rahmen der diesjährigen Nippon Connection, die vom 28. Mai bis zum 02. Juni 2019 in Frankfurt am Main stattfinden, präsentieren wird.

Dabei wurde Anime-Regisseur Hiroyasu Ishida als Ehrengast eingeladen, dessen Langfilm Penguin Highway am Freitag, dem 31. Mai, um 19:30 Uhr Deutschlandpremiere im Mal Seh’n Kino feiert. KAZÉ zeigt den Film in Anwesenheit des Regisseurs im japanischen Original mit Untertiteln. Eine Wiederholung gibt es am am Samstag, dem 1. Juni, nochmal um 11:30 Uhr im Mousonturm Saal.

Am Sonntag, dem 2. Juni, um 15:00 Uhr präsentiert KAZÉ Anime dann die fünf Anime-Kurzfilme Fumiko’s Confession, rain town, Sonny Boy & Dewdrop Girl, Fastening Days sowie Paulette’s Chair im japanischen Originalton mit englischen Untertiteln im Naxoshalle Kino.

Tickets zu den o. g. Filmen hier kaufen:
Kurzfilme von Hiroyasu Ishida
Penguin Highway

Weitere Details zur Nippon Connection sowie das vollständige Programm findet ihr auf der offiziellen Webseite.

Quelle:  KAZÉ Anime

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.