KAZÉ Anime veröffentlicht »ReLIFE«

Das in Berlin ansässige Anime-Label KAZÉ Anime gab heute fünf weitere Lizenzen aus dem Crunchyroll-Katalog bekannt, die man hierzulande veröffentlichen wird. Eines davon ist die 13-teilige Anime-Serie ReLIFE.

Somit wird ReLIFE demnächst hierzulande mit deutscher und japanischer Sprachausgabe auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Weitere Details zum Disc-Release stehen zum jetzigen Zeitpunkt nicht fest. Ob die dazugehörige OVA auch veröffentlicht wird, ist ebenfalls aktuell noch unklar.

Der Slice-of-Life-Anime wurde von Juli bis September 2016 sowohl im japanischen TV ausgestrahlt als auch hierzulande auf der Streaming-Plattform Cruchyroll in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln im Simulcast präsentiert.

Die 13 Episoden des Animes wurden von Regisseur Tomochi Kosaka für das bekannte Studio TMS Entertainment (Detektiv Conan, D.Gray-man) umgesetzt. Eine Besonderheit ist, dass jedes Episoden-Ending einen anderen Song besitzt, die von verschiedenen namenhaften Bands und Musikern interpretiert wurden, darunter Größen wie L’Arc~en~ciel, CHEMISTRY und Mika Nakashima.


DARUM GEHT ES IN ReLIFE :

Das Leben von Arata läuft alles andere als gut: Nachdem auch sein letzter Job nach nur drei Monaten im Sand verlief, streichen ihm die Eltern die finanzielle Unterstützung.

Arata ist am Ende. Doch da erhält er ein verlockendes Angebot: Er soll an einem Experiment namens ReLIFE teilnehmen, nach dessen erfolgreichen Abschluss er ein Jobangebot vermittelt bekommt. Arata erhält eine Pille, die ihn 10 Jahre jünger macht, sodass er mit 17 noch einmal für ein Jahr die Schulbank drücken darf. Damit bekommt er die Chance, sein Leben grundsätzlich zu ändern, bevor es zur Katastrophe wird. Da sagt Arata natürlich nicht nein! Doch ihm bleibt nur ein Jahr, um herauszufinden, was ihm in seinem Leben bisher fehlte …


Quelle:  KAZÉ Anime

Teilen:
`

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.