KSM Anime sichert sich die Rechte an „ACCA: 13-Territory Inspection Dept.“

Vor kurzem gab der Anime Publisher KSM Anime auf den sozialen Medien (Facebook und Twitter) bekannt, dass sie sich die Rechte an der 12-teiligen Anime Serie ACCA: 13-Territory Inspection Dept. gesichert haben. Die Anime-Serie, welche vom 10.01. bis 28.03 dieses Jahres im japanischen TV ausgestrahlt wurde, soll voraussichtlich nächstes Jahr schon in den deutschen Regalen stehen.


DARUM GEHT ES IN ACCA: 13-Territory Inspection Dept.:

Das Königreich Dowa ist in 13 Staaten aufgeteilt. Diese 13 Staaten haben viele Agenturen, die von der riesigen Organisation, bekannt als ACCA, gesteuert werden. Innerhalb der ACCA ist Jean Otis die rechte Hand der Kontrollstelle. Seine Agentur hat 13 Personen, die in jedem der 13 Staaten für Ordnung sorgen. Sie behalten den Überblick über alle Aktivitäten des ACCA quer durch das Königreich und leiten die Daten von jedem ACCA-Büro in die Hauptstadt zur Zentralstelle. Jean geht auch oft auf Geschäftsreisen in die anderen Bezirke, um dort die Lage und das Personal zu überprüfen. (Quelle: aniSearch)


Quelle: KSM Anime

Teilen:
`

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.